Fachschaft Politikwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Arbeitskreise

Außerhalb der Fachschaftssitzung ist die Fachschaft in Arbeitskreisen (AKs) organisiert. Der Großteil unserer Arbeit findet dort statt.

Insgesamt gibt es über 20 Arbeitskreise, die wichtigsten davon sind:

 AK Exkursion

Die Fachschaftsvertretung organisiert jedes Semester eine Exkursion, bei der wir knapp eine Woche lang mit 30 bis 50 Studierenden in eine politisch interessante Stadt in Europa fahren.

Während der Exkursion besuchen wir politisch relevante Institutionen wie Parlamente, Botschaften, Nachrichtensender, Parteien, Ministerien, NGOs und internationale Organisationen. Außerdem bieten wir immer eine Stadtführung und eine Bartour an, und auch die Freizeit und das Nachtleben kommen nicht zu kurz.

Die letzten Exkursionen gingen dabei unter anderem nach Prag, Brüssel, Straßburg, Budapest, Rom, Wien und Paris.

In manchen Semestern bieten wir auch noch eine zweite, kürzere Exkursion in Zusammenarbeit mit anderen Fachschaften an.

AK Party

Als Fachschaftsvertretung organisieren wir jedes Semester eine Party für Studierende der Politikwissenschaften, die aber auch allen anderen Fächern offen steht.

Der AK kümmert sich um den Termin, Ort an dem die Party stattfindet, Werbung und allgemein um alles was mit der Party zusammenhängt.
Über die Partys erfahren die Studierenden über unseren Newsletter und Social Media. Auch hängen wir Plakate mit unserem Motto am Institut und in den Vorlesungssälen auf mit den wichtigsten Infos auf einen Blick, wie z.B Ort, Zeit, Preise, etc.

Hier gibt es eine Bildergalerie unserer letzten Partyplakate.

AK Sommerfest

Jedes Sommersemester veranstalten wir das berüchtigte GSI-Fußballturnier, bei dem ein Team aus Studierenden gegen ein Team aus Profs und dem Mittelbau antritt. Die Teilnehmenden geben dabei alles, und der Gewinner kann sich das gesamte nächste Jahr seines Sieges rühmen.
Auch für die weniger Fußballbegeisterten ist mit einem Alternativprogramm gesorgt.

Nach dem Spiel findet in entspannter Atmosphäre bei Speis und Trank ein großes Sommerfest statt.

Der AK kümmert sich um die Organisation des gesamten Events.

AK Kommunikation

Als Fachschaft erhalten wir häufig Anfragen von Studierenden, Profs, der Univerwaltung, externen Veranstaltungen, Zeitungen, anderen Medien und vielen mehr. Dieser AK kümmert sich um die Beantwortung und ist zudem dafür verantwortlich, euch auf allen Kanälen über unsere Arbeit und unsere Veranstaltungen zu informieren.

Falls ihr auch mit uns in Kontakt treten wollt oder einfach nur auf dem laufenden bleiben wollt, könnt ihr euch hier in den Newsletter eintragen und findet hier alle Kontaktdaten und Social Media-Infos.

AK Hochschulwahlen (AK Kampa)

Jedes Jahr finden im Sommersemester die Hochschulwahlen statt. In diesen werden die Fachschaftsvertreter_Innen offiziell gewählt, weshalb diese Wahlen für die Studierenden von besonderer Wichtigkeit sein sollten.

Der AK Hochschulwahlen kümmert sich um die anfallenden Aufgaben rund um die Wahlen. Hierzu gehören unter anderem die Aufstellung der Wahllisten, die Erstellung von Plakaten und die Weitergabe von Informationen an Studierende. Auch gibt es an den Wahltagen einen Stand mit Informationen zur Hochschulpolitik und zu den Kandidat*innen , welcher auch vom AK organisiert wird.

AK Erstiwoche

Jedes Wintersemster beginnen zahlreiche Erstis ihr Studium der Politikwissenschaft am Geschwister-Scholl-Institut. Um euch nicht völlig uninformiert in den Uni-Alltag starten zu lassen, organisieren wir an einem Tag eine Infoveranstaltung rund ums Studium mit kurzen Vorträgen von Fachschaftsmitgliedern, Führungen durch das GSI und das LMU-Hauptgebäude, sowie einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa der LMU.

Außerdem haben wir für euch die Erstifibel erarbeitet, eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zum Studium. Am Abend starten wir eine Tour durch die Kneipen Münchens, welche die Chance bietet, neue Mitstudierende kennen zu lernen und die eigene neue Lieblingsbar zu entdecken.
Der Erstitag und die Kneipentour werden zwar von jeweils zwei Hauptverantwortlichen organisiert, allerdings beteiligen sich sehr viel mehr Fachschaftsvertreter*innen als nur die Mitglieder des AKs an der Vorbereitung und Durchführung des Erstsemestertages.

AK Finanzen

Auch als Studierendenvertretung müssen wir uns um Finanzen kümmern. Da uns eine verfasste Studierendenschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts fehlt, müssen wir uns selbst um eine korrekte Abrechung aller Ein- und Ausgaben kümmern.

Die Hauptaufgabe des AKs besteht in der Verwaltung und Führung aller finanziellen Mittel der Fachschaft, sei es für Exkursionen, Feiern oder sonstige Projekte. Dies beinhaltet auch die Verwaltung des StuVe-Etats sowohl die Buchführung innerhalb der Fachschaft und das Erstellen unserer Steuererklärung.

AK Teambuilding

Nices Team wird gebuildet. - Dimpfl

AK IT

AK IT kümmert sich darum, dass die Technik im Fachschaftszimmer funktioniert